Fortsetzung folgt…

Das Zentrum für zeitgenössische Forschung hatte uns schon letztes Jahr mit der Herstellung von Informationsstelen über und in der „Waldsiedlung“ in Wandlitz beauftragt. Die Resonanz war so positiv, dass eine zweite Edition „Grenzstelen am Jungfernsee“ nicht lange auf sich warten ließ. Auch bei unseren jüngeren, nicht so geschichtsbesessenen Kollegen wurde das Interesse geweckt. Es ergaben sich während der Produktionsphase interessante Fragen und Diskussionen zum Inhalt des Text- und Bildmaterials. Wir möchten uns an dieser Stelle für das Vertrauen und den bildenden Input herzlich bedanken. Jederzeit gerne wieder.

Fortsetzung folgt…